Intel Core i7-8550U Prozessor

Intel Core i7-8550U Prozessor


Produktkollektion Intel® Core™ i7-Prozessoren der 8. Generation
Codename Produkte früher Kaby Lake R
Vertikales Segment: Mobil
Prozessornummer: i7-8550U
Erscheinungsdatum: Q3'17
Lithographie: 14 nm

CPU-Spezifikationen

Gesamtkerne: 4
Gesamtzahl der Threads: 8
Maximale Turbofrequenz: 4,00 GHz
Intel® Turbo Boost Technology 2.0 Frequenz: 4,00 GHz
Prozessor-Basisfrequenz: 1,80 GHz
Cache: 8 MB Intel® Smart Cache
Busgeschwindigkeit: 4 GT/s
TDP: 15 W
Konfigurierbare TDP-Up-Frequenz: 2,00 GHz
Konfigurierbare TDP-up: 25 W
Konfigurierbare TDP-Down-Frequenz: 800 MHz
Konfigurierbarer TDP-Down: 10 W

Speicherspezifikationen

Maximale Speichergröße: (abhängig vom Speichertyp) 32 GB
Speichertypen: DDR4-2400, LPDDR3-2133
Maximale Anzahl an Speicherkanälen: 2
Maximale Speicherbandbreite: 37,5 GB/s

Prozessorgrafik

Prozessorgrafik: Intel® UHD Graphics 620
Grafik-Basisfrequenz: 300 MHz
Maximale dynamische Grafikfrequenz: 1,15 GHz
Grafikvideo Max. Speicher: 32 GB
Grafikausgang eDP/DP/HDMI/DVI
4K-Unterstützung: Ja, bei 60 Hz
Maximale Auflösung (HDMI): 4096 x 2304 bei 24 Hz
Maximale Auflösung (DP): 4096 x 2304 bei 60 Hz
Maximale Auflösung: (eDP – Integrierter Flachbildschirm)‡ 4096 x 2304 bei 60 Hz
Intel® Quick Sync-Video
Intel® Clear Video HD-Technologie
Intel® Clear Video-Technologie
Anzahl der unterstützten Displays: 3
Geräte-ID: 0x5917

Erweiterungsoptionen

PCI Express-Revision: 3.0
PCI Express-Konfigurationen: 1x4, 2x2, 1x2+2x1 und 4x1
Maximale Anzahl an PCI-Express-Lanes: 12

Paketspezifikationen

Unterstützte Sockel: FC-BGA1356
Maximale CPU-Konfiguration: 1
TÜRVERBINDUNG: 100°C
Packungsgröße: 42 mm x 24 mm

Fortgeschrittene Technologien

Unterstützt Intel® Optane™ Speicher
Intel® Speed Shift-Technologie
Intel® Turbo Boost-Technologie: 2.0
Intel® Hyper-Threading-Technologie
Intel® Virtualisierungstechnologie (VT-x)
Intel® Virtualisierungstechnologie für Directed I/O (VT-d)
Intel® VT-x mit Extended Page Tables (EPT)
Intel® 64
Befehlssatz: 64-Bit
Befehlssatzerweiterungen Intel® SSE4.1, Intel® SSE4.2, Intel® AVX2
Leerlaufzustände
Verbesserte Intel SpeedStep®-Technologie
Thermische Überwachungstechnologien
Intel® Flex-Speicherzugriff
Intel® Identitätsschutztechnologie
Intel® Smart Response-Technologie
Intel® My WiFi-Technologie

Sicherheit und Zuverlässigkeit

Intel® AES Neue Anweisungen
Sicherer Schlüssel
Intel® Software Guard Extensions (Intel® SGX) Ja mit Intel® ME
Deaktivierungsbit ausführen
Intel® OS Guard