Generische PCIe x8-zu-M.2-NVMe-Adapterkarte

Derzeit sind für die Funktionalität in modernen Windows-Versionen keine zusätzlichen Treiber erforderlich.

Die PCIe 3.1 x8 ASM1812/ASM2812 auf 2-Port M.2 SSD-Adapter-Erweiterungskarte ist eine hochmoderne Lösung, die das Speicherpotenzial maximiert. Ausgestattet mit einem ASM1812 Bridge-Controller ermöglicht diese Karte eine nahtlose Konvertierung zwischen PCIe 3.1 x8- und M.2 SSD-Schnittstellen. Es bietet Platz für zwei M-Key M.2 NVMe SSDs der Größen 2230 bis 22110 und steigert so die Speicherkapazität und Leistung. Die PCIe 3.1 x8-Verbindung sorgt für eine schnelle Datenübertragung und verbessert die Reaktionsfähigkeit des Gesamtsystems. Diese Adapterkarte ist ein vielseitiges Erweiterungstool für Profis, die mehr Speicherkapazitäten oder eine verbesserte Workflow-Effizienz suchen. Dies ist besonders wertvoll in Szenarien, die einen schnellen Datenzugriff erfordern, z. B. bei der Erstellung von Inhalten, der Datenanalyse und beim Hochleistungsrechnen. Mit dieser Karte können Benutzer die Leistung der PCIe 3.1 x8-Konnektivität nutzen, um das Potenzial ihrer M.2-SSDs auszuschöpfen und die Geschwindigkeit und Speicherkapazitäten ihres Systems auf ein neues Niveau zu heben.