Buchse S1

Buchse S1

Sockel S1 ist der CPU-Sockeltyp, den AMD für seine Turion 64-, Athlon 64 Mobile- und späteren Sempron-Prozessoren verwendet, die am 17. Mai 2006 mit den Dual-Core-Turion 64 X2-CPUs eingeführt wurden. Sockel S1 hat 638 Pins und ersetzt den vorhandenen Sockel 754 für Laptops. Es wurde erwartet, dass Desktop-Motherboards mit Sockel S1 auf den Markt kommen werden, ähnlich wie es auch Boards mit dem Sockel 479 des Pentium M auf dem Markt gibt.

Sockel S1 bietet Unterstützung für Dual-Channel-DDR2-SDRAM, mobile Dual-Core-CPUs und Virtualisierungstechnologie, um mit der mobilen Intel Core 2-Prozessorserie zu konkurrieren.

Sockel S1 gehört zusammen mit Sockel F (Server) und Sockel AM2 (Desktop) zur aktuellen Generation von CPU-Sockeln von AMD.