-USB 1.1

-USB 1.1

USB 1.0 wurde im Januar 1996 veröffentlicht und spezifizierte Datenraten von 1,5 Mbit/s ( Low Bandwidth oder Low Speed ) und 12 Mbit/s ( Full Bandwidth oder Full Speed ). Aus zeitlichen und leistungstechnischen Gründen war der Einsatz von Verlängerungskabeln oder Durchgangsmonitoren nicht möglich. Bis zur Veröffentlichung von USB 1.1 im August 1998 gelangten nur wenige USB-Geräte auf den Markt. Damit wurden die in 1.0 festgestellten Probleme behoben, die hauptsächlich mit der Verwendung von Hubs zusammenhingen. USB 1.1 war die früheste Version, die weit verbreitet war und zu Legacy-freien PCs führte